Ihr Warenkorb ist derzeit leer.
| Drucken |
Garantie

Wird seitens des Herstellers eine Garantie gewährt und tritt ein Schaden innerhalb des vom Hersteller angebotenen Garantiezeitraums an einer Ware auf, so kann der Garantieanspruch auch direkt an den Hersteller gerichtet werden. Es sind die Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers zu beachten.
Hersteller-Serviceadressen haben wir in der Rubrik Service-Adressen hinterlegt.  
Bitte beachten Sie hierzu die nachfolgenden Hinweise zu Rücksendungen.
Sollten Sie nicht mit dem Hersteller in Kontakt treten wollen, bearbeiten wir selbstverständlich hierzu Ihre Reklamation.


Garantie mit Vorort-Service

Prüfen Sie bitte, ob Sie ein Produkt erworben haben, für das der Hersteller einen Vorort-Service innerhalb des vorgegeben Garantiezeitraums anbietet. Bei einem Vorort-Service wird in der Regel ohne Aufwand für Sie das defekte Gerät getauscht, bzw. abgeholt und nach erfolgter Instandsetzung retourniert. Es sind die hierzu die vom Hersteller angegebenen Bestimmungen zu beachten.


Gewährleistung

Tritt an einer Ware während des gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistungszeitraums ein Schaden ein, der nicht aus einer unsachgemäßen Verwendung oder nicht aus einer Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder nicht fehlerhafter, bzw. nicht nachlässiger Behandlung entstanden ist, so kann der Gewährleistungsanspruch an RTS-Media, Inh. Michael Lindner, Unterwörthweg 4, D-89340 gerichtet werden. Bitte beachten Sie hierzu die nachfolgenden Hinweise für Rücksendungen.


Wichtiger Hinweis zum Verlust von Garantie und Gewährleistung:

Tritt ein Schaden nachweislich aufgrund fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, insbesondere durch nicht bestimmungsgemässen Gebrauch, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen, durch unerlaubte Manipulation/Veränderung von Hard- und Software, durch unerlaubtes Öffnen von mit oder ohne Garantiesiegel versehenen Artikeln, oder durch jegliche, schädigende Einwirkung von aussen ein, erlöschen Garantie und Gewährleistungsansprüche.
Das Aufspielen anderer als vom Hersteller bereits installierter Software führt ebenfalls unweigerlich zum Erlöschen der Gewährleistung und auch der Herstellergarantie.
Sollte die von Ihnen installierte Software in der Lage sein, verschlüsselte und ansonsten gebührenpflichtige Programme zu entschlüsseln, machen Sie sich darüber hinaus strafbar und schadensersatzpflichtig. Wir verweisen insoweit auf das ZKDSG (Zugangskontrolldiensteschutz-Gesetz) vom 19. März 2002.


Rücksendungen

Im Garantiefall können Sie eine Rücksendung direkt an die jeweilige Hersteller-Serviceadresse, bzw. an die vom Hersteller autorisierte Kundendienststelle senden.
Hersteller-Serviceadressen haben wir in der Rubrik Service-Adressen hinterlegt.

Für mitgeliefertes Zubehör wird keine Haftung übernommen.
Bitte legen Sie der Rücksendung einen Garantienachweis und/oder eine Kopie des Kaufbelegs,
sowie eine detaillierte Fehlerbeschreibung bei.
Nutzen Sie hierzu möglichst den zur Verfügung stehenden Service-Begleitschein!

Im Gewährleistungsfall können Sie eine Rücksendung auch an folgende Adresse und bitte ausschließlich frei Haus senden:

RTS-Media
Inh. Michael Lindner
Unterwörthweg 4
D-89340 Leipheim


Für mitgeliefertes Zubehör wird keine Haftung übernommen.
Bitte legen Sie der Rücksendung einen Garantienachweis und/oder eine Kopie des Kaufbelegs,
sowie eine detaillierte Fehlerbeschreibung bei.
Nutzen Sie hierzu möglichst den zur Verfügung stehenden Service-Begleitschein!


Service-Begleitschein


Für eine reibungslose Abwicklung bei Garantie-/Gewährleistungsfällen drucken Sie sich bitte den als PDF-Download zur Verfügung stehenden Service-Begleitschein aus und legen diesen vollständig ausgefüllt Ihrer Rücksendung bei.
Der von Ihnen vollständig ausgefüllte und der Rücksendung beigefügte Service-Begleitschein hält sowohl im Garantiefall für den Hersteller-Kundendienst, als auch für uns im Gewährleistungsfall alle relevanten Daten bereit.


Fehlerbeschreibung

Beschreiben Sie bitte den aufgetretenen Fehler möglichst detailliert. Sollten der entsprechende Hersteller-/Werkskundendienst oder unsere Techniker bei der Prüfung Ihrer Reklamation ein Produkt als funktionstüchtig einstufen und den von Ihnen genannten Fehler nicht nachvollziehen können, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Versandkosten für die Retournierung zu Ihnen, sowie eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. anfallen können.
Sollten Rückfragen für die Bearbeitung Ihres Anliegens nötig sein, so ist die Angabe Ihrer Kontaktdaten wie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse wünschenswert.
Nutzen Sie hierzu möglichst den zur Verfügung stehenden Service-Begleitschein!